Schweinsfilet vom Carna Center: Saftiger geht's nicht

Schweinsfilet ist mit Abstand das beste Stück vom Schwein und das schmeckt man auch. Natürlich können sich auch Schweinsfilets untereinander stark unterscheiden, denn die Qualität des Fleisches und seiner Lagerung wirkt sich direkt auf den Geschmack aus. Möchten Sie nur das beste Schweinefilet für sich, Ihre Gäste oder Ihre Kunden, dann kaufen Sie beim Carna Center.

Schweinsfilet mit Qualität
Wir werden Ihnen nicht nur das Schweinsfilet anbieten, das Sie benötigen, wir geben Ihnen das Versprechen, dass Sie mit unserer Qualität zufrieden sein werden. All unsere Produkte von Lammnierstück bis Schweinsfilet entsprechen seit vielen Jahren den hohen Anforderungen unserer Kunden und darauf sind wir sehr stolz. Doch auf Lorbeeren ausruhen ist nicht die Art des Carna Centers. Gemeinsam mit all unseren Mitarbeitern in allen Filialen sind wir ständig bemüht, unser Angebot auszubauen und die Serviceleistungen zu verbessern. Wir freuen uns daher über jedes Feedback an die Mailadresse info@carnaholding.com oder direkt unter der Telefonnummer 071 918 84 00. Sollten Sie sich mit Rückmeldungen an die einzelnen Fleischfachmärkte oder Märkte des Fleischzustellhandels wenden möchten, besuchen Sie uns doch im Internet unter www.carnacenter.ch. Wählen Sie die Filiale aus, mit der Sie einen direkten Kontakt wünschen und greifen Sie dann auf die entsprechende Mailadresse und Telefonnummer zurück. Alternativ hält jede Unterseite im Menü auch den Punkt „Feedback“ bereit. Hier können Sie in einer Eingabemaske einfach direkt alles Lob, Kritik, Wünsche oder Anregungen los werden. Wir freuen uns darauf!

Perfektes Schweinsfilet perfekt zubereiten
Ein gutes Schweinsfilet vom Carna Center wird Ihnen und allen, denen Sie das Schweinsfilet servieren, einfach auf der Zunge zergehen. Sollten Sie noch eine kleine Inspiration für die perfekte Zubereitung suchen, haben wir einen kleinen Tipp für Sie: Verarbeiten Sie das frische Schweinsfilet am besten zeitnah und bei einem sehr schonenden Garvorgang. Da Schweinsfilet ohnehin nur einen geringen Fettanteil hat, laufen Sie sonst Gefahr, dass das Schweinsfilet austrocknet und der exquisite Geschmack verloren geht. Vor der Zubereitung in der Pfanne kann das Schweinsfilet mittels Fleischklopfer noch zarter gemacht werden. Arbeiten Sie dabei aber bitte von innen nach aussen. Anschliessend kommt das Schweinsfilet in eine mit Öl vorgewärmte Pfanne. Bei mittlerer Hitze benötigt das Schweinsfilet gerade einmal zwei Minuten Bratzeit pro Seite. Das nach Belieben gewürzte Schweinsfilet kommt anschliessend bei 150 Grad in den Ofen. Soll der zarte Fleischgeschmack nicht überlagert werden, kann schon die Arbeit mit etwas Salz und Pfeffer völlig ausreichend sein. Beim Arbeiten mit dem Ofen gilt erneut, ganz besonders auf die Zartheit des Schweinsfilet zu achten und Massnahmen gegen das Austrocknen zu ergreifen. Wickeln Sie da Schweinsfilet dafür am besten in Alufolie ein und lassen Sie es nur circa zehn Minuten zum Garen im Ofen.

Carna Center – Mehr Fleisch fürs Geld
 

 

Kalbsbraten |  Kalbsvoressen |  Lamnierstück |  Rinderfilet |  Rindsbraten
Rindsgeschnetzeltes |  Rindshuft |  Schweinsbraten |  Schweinsfilet |  Spare Ribs